Die Philosophie unseres Unternehmens

Der Grundgedanke der EVZ-Agrarsysteme GmbH resultiert aus meiner jahrzehntelangen Erfahrung im agrartechnischen Bereich. Sowohl der Vertrieb als auch der unentbehrliche Service jeglicher Produkte aus der am Markt verfügbaren Produkt- und Herstellervielfalt hat mich schon längere Zeit beschäftigt und nachdenklich gemacht.

Dabei ist mir immer wieder die gleiche Fragen in den Sinn gekommen.

Ist die Größe eines Unternehmens / eines Herstellers oder die Größe eines Händlers / Servicebetriebes wirklich ein Maßstab, die Qualität und Wertigkeit seiner Produkte und Dienstleistungen zu beurteilen?

Nach reiflichen Überlegungen und Beobachtungen ist auch die Antworten dazu gewachsen und Erwachsen geworden!

NEIN - Natürlich Nicht!

Es gibt zum einen viele kleine und mittelständische, familiengeführte Unternehmen, die mit Qualität und innovativen Ideen agrartechnische Geräte und Maschinen herstellen, die ihres gleichen suchen. Eine lange Firmentradition unterstreicht zudem die Nachhaltigkeit und den Erfahrungsschatz der sich daraus gesammelt hat.

Zum anderen auch Händler, Servicepartner und Werkstätten, die ein Höchstmaß an Flexibilität und Leistungsbereitschaft im Sinne ihres Kunden an den Tag legen. Auch hier das Merkmal, dass diese Betriebe inhabergeführt sind und sehr oft auf eine lange traditionelle Firmengeschichte zurückblicken könne.

Genau hier liegen die Wurzeln der EVZ-Agrarsysteme GmbH! - Nämlich den "Brückenkopf" zwischen diesen ernst zu nehmenden Herstellern und dem Agrartechnik-Fachhandel zu bilden!
Die Vorteile liegen klar auf der Hand!

• Für jeden bleibt Raum, sich zu entfalten und zu entwickeln!

• Jeder kann aus einer großen Produkt- und Herstellervielfalt wählen.

• Das tägliche Geschäft bleibt für jeden transparent!

• Eine ausgeglichene Lastenverteilung erleichtert das Tagesgeschäft.

• Kurze Kommunikationswege führen schnell zu Ziel!

• Die Kostenstruktur bleibt für jeden überschaubar!

Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zukunft mit Ihnen als Partner an unserer Seite!

Robert Zoßeder

Robert Zoßeder
Geschäftsführer



Themen
• Probleme im Grün- und Ackerland
• ...und Technische Lösungen

...in Theorie und Praxis.

Einladung und Details als pdf-Datei